Bastide du Laval – TAPENADE NOIRE
Artikelnummer: MOISS1211 Kategorien: ,

Bastide du Laval – TAPENADE NOIRE

7,00  inkl. MwSt. zzgl. Versand

Enthält 7% reduzierte MwSt.
0,09 kg (77,78 /1 kg)
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

TAPENADE NOIRE

Bastide du Laval
Provence

Auch im Weingeschäft erhältlich

Vorrätig

Loading...

Beschreibung

Roland ist der Enkel von Winzern aus dem Beaujolais, Carine ist die Enkelin von Bauern aus der Drôme. 1998 verliebten sich auf den ersten Blick in ein 30 Hektar großes Weingut in Cadenet, einem kleinen Dorf im Lubéron, in der Provence.
Einige Monate lang machen sie sich daran, das Weingut neu zu organisieren und mehrere tausend Olivenbäume zu pflanzen. Inzwischen sind die Bäume gewachsen, weitere Olivenbäume wurden nach den Grundsätzen der biologischen Landwirtschaft gepflanzt, und heute zählt der Betrieb 4000 Bäume auf 15 Hektar.
Gleichzeitig bildeten sich Carine und Roland in Frankreich und Italien geduldig in allen Praktiken und Techniken des Olivenanbaus weiter.
Die Ernte erfolgt von Hand mit Kämmen und Netzen. Durch die Verarbeitung der Oliven in der eigenen Mühle wird die Zeit zwischen Ernte und Pressung auf ein Minimum reduziert.

Tapenaden sind Pasten aus der südfranzösischen Küche – ursprünglich im Mörser zerstoßen.
Die traditionelle schwarze Tapenade: a
uf einem Stück Brot oder einem Toast mit warmem Ziegenkäse – ein reiner Genuss!
Anstelle von Senf ist die Tapenade der ideale Begleiter zu kaltem Fleisch oder Fisch.
Köstlich auch als Gebäck zum Apéritif: rohen Blätterteig mit schwarzer Tapenade bestreichen, aufrollen, in Scheiben schneiden und backen.

Inhalt:
Paste aus schwarzen Oliven (79,68%), natives Olivenöl extra, Knoblauch, Sardellencreme, Kapern (Allergene: Fisch)
90g im Glas

Bastide du Laval – TAPENADE NOIRE

Vielleicht gefällt Ihnen auch ...

Keine Produkte gefunden