Artikelnummer: MOISS157 Kategorien: ,

GAPERON

16,00  inkl. MwSt. zzgl. Versand

Enthält 7% reduzierte MwSt.
0,3 kg (53,33 /1 kg)
zzgl. Versand

GAPERON
Mit Knoblauch und Pfeffer, wird in der Auvergne schon seit 1200 Jahren hergestellt.

Affineur Maître Antony

Nicht vorrätig

Loading...

Beschreibung

Früher reifte der Gaperon im Freien; er wurde am Hauptträgerbalken der Küche aufgehängt. So konnte man je nach Anzahl der von der Decke hängenden Käse abschätzen, wie hoch die Mitgift der Braut war.
Heute mischt man den Bruch, der aus teilweiser entrahmter Milch stammt, mit Knoblauch und Pfeffer und wird von Hand geformt. Dann reift er für 3 bis 4 Wochen auf Strohmatten in feuchten, kalten Kellern.
Dieses authentische Produkt hat nichts gemein mit bestimmten Käsespezialitäten mit Knoblauch, die keinerlei persönliche Note haben.
Gaperon passt gut als Belag für ein frisches, knuspriges Baguette.

Rotweine aus Anjou, Bergerac, Cahors oder Rhône-Tal sind ideale Begleiter.

Zutaten: Kuhmilch, Salz, Milch-Fermente, Knoblauch, schwarzer Pfeffer
(ALLERGENE: Laktose)

MHD: 05.10.2021

Vielleicht gefällt Ihnen auch ...

Keine Produkte gefunden

URLAUBSZEIT

Vom 25.7.2021 bis einschließlich 16.8.2021

Wir finden, das Team des Le Moissonnier hat sich ein wenig Urlaub verdient!

Restaurant und Weinhandel sind bis einschließlich Montag, den 16. August 2021 geschlossen.
Online-Bestellungen werden entgegengenommen, jedoch erst ab diesem Zeitpunkt wieder bearbeitet.

Wir wünschen Ihnen eine entspannte Sommerzeit.
Bleiben Sie gesund und uns gewogen.  Auf ein baldiges Wiedersehen.

Ihr Team des

logo-transparent-rg